Andere Andere Salmson VAL 3 AL 7 Gran Sport Mille Miglia eligi

360° Außenansicht
360° Innenansicht
Video

Oldtimer

Sofort lieferbar

59.900,- Differenzbesteuert

EZ: 01.01.1927
1 km
Farbe: grünschwarz
Interieur: Lederausstattung Beige
Benzin | Euro 1
24 kW (33 PS)
1087 cm³
Handschaltung
Innenraum und Komfort
  • Lederausstattung
  • Lederlenkrad
Multimedia und Kommunikation
Sicherheit und Umwelt
Sonstiges
Standort: Schierling
Schierling

Autohaus Astaller GmbH
Dieselstraße 1
84069 Schierling


Route berechnen

Verkauf jetzt geschlossen

Verkauf
Montag
08:00 - 18:00
Dienstag
08:00 - 18:00
Mittwoch
08:00 - 18:00
Donnerstag
08:00 - 18:00
Freitag
08:00 - 18:00
Samstag
09:00 - 13:00
Sonntag
geschlossen
Umwelt
Schadstoffklasse: Euro 1
Verbrauch kombiniert:* 1.0l/100km
Verbrauch innerorts:* 1.0l/100km
Verbrauch außerorts:* 1.0l/100km
CO²-Emission kombiniert:* 1 g/km
CO²-Effizienz Auf der Grundlage der gemessenen CO²-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeuges ermittelt.
EnVKV
Weitere Details
Fahrzeug-Nr.: S31594
HU: Neu
Karosserieform: Cabriolet (2 Türen)
Anzahl der Sitze: 2
Beschreibung des Andere Andere
Weitere Merkmale

  • 001 Ledersitze
  • BB6 Trommelbremse VA und HA
  • ID1 Blattfederung
  • A71 Differential Hinterachse
  • ESD Justierbare Stoßdämpfer
  • SG3 Schaltgetriebe 3-Gang
  • ABH Armaturenbrett aus Holz
  • VAL3 Hier handelt es sich um einen schönen und seltenen Salmson VAL 3 AL7 Gran Sport, mit Matching Number. Das Fahrzeug wurde 2012 komplett restauriert und in der Originalfarbe (grün/schwarz) lackiert. Der Innenraum wurde original in beige, mit Holzarmaturenbrett und Alu Panel vervollständigt. Das Fahrzeug besitzt einen deutschen TÜV. Ebenfalls wurde die Aluminiumkarosserie und der Motor komplett überholt. Die Details im Interieur und Exterieur, vom Wasserstandsanzeiger, zum Kühlerdeckel bis hin zu den an der Motorhaube angebrachten Ledergurte, komplettieren den tollen Eindruck des Roadsters. Der VAL 3 AL 7 wurde als Nummer 430 von 454 von dem Emile Salmson produziert. Der Sportwagen hat eine Berechtigung für verschiedenste Classic-Rallys. Darunter die Mille Miglia, Goodwood Revival, Le Mans Classic, Giro di Sicilia und Targa Florio. Der Salmson hat einen sehr vorteilhaften Koeffizienten von 1,65 bei der Mille Miglia. Hier finden Sie ein Stück Automobilgeschichte. Bei weiteren Fragen steht Ihnen Herr Andreas Astaller gerne zur Verfügung.


  • Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten. Die Fahrzeugbeschreibung dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Den genauen Ausstattungsumfang erhalten Sie von unserem Verkaufspersonal. Bitte kontaktieren Sie uns.

    Kunden über uns:

    Vom Telefonat vor dem Kauf, bis zur ausführlichen Fahrzeugübergabe gibt es nur Positives über die Autohaus Astaller GmbH. Sehr freundliche Mitarbeiter, gute Ausstattung beim Fahrzeug, was sich bei einem deutschen Vertragshändler ....

    Herr Max M.

    Weitere Kundenstimmen lesen

       Standortauswahl:

    Autohaus Astaller GmbH
    Dieselstraße 1
    84069 Schierling

    Team Anfahrt Kontakt

    Autorisierter Mercedes-Benz Partner

     

    mercedes-benz-stern-logo
    mercedes-benz-stern-logo-classic-partner
    Mercedes-Benz Service
    Mercedes-Benz Classic Partner

    *Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
    Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.