Rolls Royce Andere 25/30 HP Sport Saloon Seltenes und schönes Desig

360° Außenansicht
360° Innenansicht
Video

Oldtimer

Sofort lieferbar

53.900,- Differenzbesteuert

EZ: 01.07.1936
141.519 km
Farbe: schwarz/rot
Interieur: Lederausstattung Grau
Benzin
55 kW (75 PS)
4490 cm³
Handschaltung
Innenraum und Komfort
  • Lederausstattung
Multimedia und Kommunikation
Sicherheit und Umwelt
Sonstiges
Standort: Schierling
Schierling

Autohaus Astaller GmbH
Dieselstraße 1
84069 Schierling


Route berechnen

Verkauf heute ab 08:00 Uhr geöffnet

Verkauf
Montag
08:00 - 18:00
Dienstag
08:00 - 18:00
Mittwoch
08:00 - 18:00
Donnerstag
08:00 - 18:00
Freitag
08:00 - 18:00
Samstag
09:00 - 13:00
Sonntag
geschlossen
Umwelt
Verbrauch kombiniert:* 1.0l/100km
Verbrauch innerorts:* 1.0l/100km
Verbrauch außerorts:* 1.0l/100km
CO²-Emission kombiniert:* 1 g/km
CO²-Effizienz Auf der Grundlage der gemessenen CO²-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeuges ermittelt.
EnVKV
Weitere Details
Fahrzeug-Nr.: S31892
HU: Neu
Beschreibung des Rolls Royce Andere
Weitere Merkmale

  • RR

  • Ein sehr schöner und seltener Rolls-Royce 25/30 HP Sport Saloon der von James Young von Bromley gebaut wurde steht hier zum Verkauf. Die Fahrgestellnummer deutet an dass von diesem Oldtimer nur drei weitere mit dem Design hergestellt wurden. Die Erstauslieferung erfolgte an Major William Parker einen Edelmann von King George V. der jedoch kurz vor der Auslieferung verstarb. Während des 2. Weltkrieges wurde der Rolls Royce sicher verwahrt und wanderte nach dem Krieg in des Besitz von F. Dane über. Der darauffolgende Besitzer Bell behielt das seltene Fahrzeug von 1956 bis zu seinem Tod im Jahr 2005 in seinem Besitz. In dieser Zeit führte er einige Restaurierungen Wartungen und Reparaturen durch. Dies belegen die zahlreichen Dokumente aus rund 60 Jahren. Zwischen 1985 und 1986 wurde der Rolls Royce von Phantom Motors of Farnham einer umfassenden Restauration unterzogen. Es wurden neue Trittbretter angebracht sowie ein Zylinderkopf mit Ventilen und ein Auspuff aus Edelstahl. Ebenfalls wurde der Unterboden versiegelt. Die Bremsen wurden überholt das Interieur erneuert und zusätzlich zu den originalen Semaphorarmen moderne Blinker ergänzt. Die Kosten beliefen sich auf über 15.000 Pfund. Bei diesen Arbeiten betrug der Kilometerstand 138.214 km. Nach dem Tod von Herrn Bell durchlief das Auto noch drei weitere Besitzer. Vom letzten Besitzer wurde der Sport Saloon genauestens gewartet und modernisiert. Mechanische und kosmetische Arbeiten wurden durchgeführt beispielsweise die Anbringung einer neuen Flying-Lady. In den letzten Jahren nahm der Rolls an zahlreichen R-REC-Rallys teil. Das Fahrzeug befindet sich dank der Fürsorge und vermehrten Restaurierungen in einem sehr guten Zustand. Die letzte Wartung wurde bei The Priory Vintage Car Co. durchgeführt. Bald schon könnte auch Ihnen ein Stück Automobilgeschichte gehören. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Leiter der Classic Abteilung
  • Herrn Wallner!
  • man


  • Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten. Die Fahrzeugbeschreibung dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Den genauen Ausstattungsumfang erhalten Sie von unserem Verkaufspersonal. Bitte kontaktieren Sie uns.

    Kunden über uns:

    Vom Telefonat vor dem Kauf, bis zur ausführlichen Fahrzeugübergabe gibt es nur Positives über die Autohaus Astaller GmbH. Sehr freundliche Mitarbeiter, gute Ausstattung beim Fahrzeug, was sich bei einem deutschen Vertragshändler ....

    Herr Max M.

    Weitere Kundenstimmen lesen

       Standortauswahl:

    Autohaus Astaller GmbH
    Dieselstraße 1
    84069 Schierling

    Team Anfahrt Kontakt

    Autorisierter Mercedes-Benz Partner

     

    mercedes-benz-stern-logo
    mercedes-benz-stern-logo-classic-partner
    Mercedes-Benz Service
    Mercedes-Benz Classic Partner

    *Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
    Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.