Lade...

Talbot Andere Talbot London Weymann Saloon Einzigartige Spezif

360° Außenansicht
360° Innenansicht
Video
29.900,- Differenzbesteuert

Oldtimer
Sofort lieferbar

EZ: 01.06.1929
140.642 km
Farbe: Schwarz
Interieur: Lederausstattung Braun
Benzin
33 kW (45 PS)
1665 cm³
Handschaltung

Fragen zum Fahrzeug Nr. S31872

Innenraum und Komfort
  • Lederausstattung
Multimedia und Kommunikation
Sicherheit und Umwelt
  • Berganfahrassistent
Sonstiges
Standort
Schierling

Holen Sie Ihr Fahrzeug direkt vor Ort ab

Schierling

Autohaus Astaller GmbH
Dieselstraße 1
84069 Schierling

Route berechnen

Verkauf heute ab 08:00 Uhr geöffnet

Werkstatt heute ab 07:30 Uhr geöffnet

Verkauf
Montag
08:00 - 18:00
Dienstag
08:00 - 18:00
Mittwoch
08:00 - 18:00
Donnerstag
08:00 - 18:00
Freitag
08:00 - 18:00
Samstag
09:00 - 13:00
Sonntag
geschlossen
Werkstatt
Montag
07:30 - 18:00
Dienstag
07:30 - 18:00
Mittwoch
07:30 - 18:00
Donnerstag
07:30 - 18:00
Freitag
07:30 - 18:00
Samstag
08:00 - 12:00
Sonntag
geschlossen
Umwelt
Verbrauch kombiniert:* 1.0l/100km
Verbrauch innerorts:* 1.0l/100km
Verbrauch außerorts:* 1.0l/100km
CO²-Emission kombiniert:* 1 g/km
CO²-Effizienz Auf der Grundlage der gemessenen CO²-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeuges ermittelt.
EnVKV
Weitere Details
Fahrzeug-Nr.: S31872
HU: Neu
Karosserieform: Limousine (4 Türen)
Anzahl der Sitze: 4
Beschreibung des Talbot Andere
Weitere Merkmale
  • 204A LEDER - BRAUN
  • 0411 Getribe mechanisch - 4 Gang
  • BMM Boyce-Motometer
  • TWS Der sehr gut erhaltene Talbot wurde in seinem langen Bestehen redlich gehegt und gepflegt. Das Modell war von vornherein mit allen Details außergewöhnlich ausgestattet. Bei der Produktion wurde das Fahrgestell verbessert und ein modisches, gefedertes Lenkrad verbaut. Am 27. Juni 1929 wurde das Fahrzeug an Ernest W. Hatfield Ltd, einem Autohändler in Sheffield, ausgeliefert. Obwohl die Geschichte des Fahrzeugs nicht vollständig dokumentiert wurde, vermutet man, dass sich der jetzige Oldtimer in seinem Besitz befand. Nach dem plötzlichen Tod seines Besitzers wurde der Weymann Saloon von 1946 bis 1981 stillgelegt. Im Jahr 1987 wurde der Talbot-Enthusiast Graham Mellish aus Bredbury der neue Besitzer von diesem erstaunlich gut erhaltenen Talbot. Er führte einige grundlegende mechanische Restaurierungen am Fahrzeug durch, behielt jedoch sorgfältig so gut es möglich war jedes Detail der Karosserie und der Ausstattung bei. Die Teile wurden von Arthur Archer bezogen, mit denen der Talbot-Guru Bill Barrot und ein weiteren Spezialisten viel Arbeit verrichtete. In den Akten sind die original Rechnungen der Restauration sowie das bei der Auslieferung beigelegte Handbuch enthalten. Wichtige Arbeiten waren ein umfangreicher Umbau des Motors mit neuen Ventilen und die Überholung der Kurbelwelle sowie des Getriebes. Für die zusätzlichen Scheinwerfer und das seitlich angebrachte Ersatzrad war ein Bild der Rally Monte Carlo von 1930 verantwortlich, dass die damalige Fahrerin Kitty Brunell mit einem ähnlichen Fahrzeug zeigt. Graham Mellish hatte bei diesem Projekt keine Kosten und Mühen gescheut um den Klassiker in den bestmöglichen Zustand zu bringen. Nach dem Tod von Graham wurde das Fahrzeug an einen Freund und Talbot-Liebhaber, der in Talbot-Kreisen hoch angesehen war, verkauft. Die Erhaltung der Originalteile war auch 2008 weiterhin oberste Priorität. Die fehlende vordere Sitzbank sowie die bereits abgenutzten Teppiche wurden ersetzt, ansonsten blieb der Innenraum im Originalzustand. In dem kastenförmigen Tankdeckel befindet sich ein Tauchstab, der als Werkzeug zum Öffnen des Kofferraums dient. Weitere Details sind das Boyce-Motometer und die Ölkanne unter der Motorhaube. Es wird davon ausgegangen, dass dies der einzige Talbot sein könnte der diese Spezifikationen noch aufweist. Aktuell ist das Auto mit deutschen TÜV versehen worden. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Leiter der Classic Abteilung, Herrn Wallner!


  • Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten. Die Fahrzeugbeschreibung dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Den genauen Ausstattungsumfang erhalten Sie von unserem Verkaufspersonal. Bitte kontaktieren Sie uns.

    Kunden über uns:

    Vom Telefonat vor dem Kauf, bis zur ausführlichen Fahrzeugübergabe gibt es nur Positives über die Autohaus Astaller GmbH. Sehr freundliche Mitarbeiter, gute Ausstattung beim Fahrzeug, was sich bei einem deutschen Vertragshändler ....

    Herr Max M.

    Weitere Kundenstimmen lesen

       Standortauswahl:

    Autorisierter Mercedes-Benz Partner

     

    mercedes-benz-stern-logo
    mercedes-benz-stern-logo-classic-partner
    Mercedes-Benz Service
    Mercedes-Benz Classic Partner

    *Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
    Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.